Atomino - Die Piccolos

Ab vermutlich Ausgabe 11/1968 erschien die Atomino-Serie in Form von Piccolo-Heften, die auf Schnittresten der seit 1965 überformatigen FRÖSI gedruckt wurden, wie später auch die Bastelstreifen und die Mini-FRÖSIs.

Insgesamt sind 14 Hefte belegt, die vermutlich bis Dezember 1969 regelmäßig der FRÖSI beigelegt wurden und nur anfangs in den freien Verkauf gelangten. Im folgenden gibt es die Titelbilder, genauere Angaben zu den Heften und komplette Online-Versionen.


Atomino Piccolo 1
Atomino als Beleuchter
Vollständige Online-Version
Text: Klaus-Dieter Sommer
Zeichnungen: Harry Schlegel
16 Seiten, zur Hälfte zweifarbig (schwarz/rot)

Atomino Piccolo 2
Atomino und der Fakir
Vollständige Online-Version
Text: Marcello Argilli
Zeichnungen: Venicio Berti
32 Seiten, zur Hälfte vierfarbig

Atomino Piccolo 3
Atomino als Autofahrer
vollständige Online-Version
Idee: Marcello Argilli & Venicio Berti
Zeichnungen: Susanne Arndt
16 Seiten, zur Hälfte vierfarbig

Atomino Piccolo 4
Atomino in der Sowjetunion
vollständige Online-Version
Text: Marcello Argilli
Zeichnungen: Venicio Berti
32 Seiten, zur Hälfte zweifarbig (schwarz/grün)

Atomino Piccolo 5
Atomino in der Sowjetunion (II)
vollständige Online-Version
Text: Marcello Argilli
Zeichnungen: Venicio Berti
32 Seiten, zur Hälfte vierfarbig

Atomino Piccolo 6
Atomino in der UdSSR (3. Teil)
vollständige Online-Version
Text: Marcello Argilli
Zeichnungen: Venicio Berti
16 Seiten, zur Hälfte zweifarbig (schwarz/rot)

Atomino Piccolo 7
Atomino in der Volksrepublik Ungarn
Text: Marcello Argilli
Zeichnungen: Venicio Berti
32 Seiten, zur Hälfte vierfarbig
Vollständige Online-Version

Atomino Piccolo 8
Endstation Nessebar (1. Teil)
vollständige Online-Version
Text: Klaus-Dieter Sommer
Zeichnungen: Harry Schlegel
16 Seiten, zur Hälfte vierfarbig

Atomino Piccolo 9
Endstation Nessebar (2. Heft)
neu.gif 31x12vollständige Online-Version
Text: Klaus-Dieter Sommer
Zeichnungen: Harry Schlegel
16 Seiten, zur Hälfte vierfarbig

Atomino Piccolo 10
Atomino in Polen (I)
Text: Marcello Argilli
Zeichnungen: Venicio Berti
Vollständige Online-Version
32 Seiten, zur Hälfte vierfarbig

Atomino Piccolo 11
Atomino in der VR Polen
Text: Marcello Argilli
Zeichnungen: Venicio Berti
Vollständige Online-Version
32 Seiten, zur Hälfte vierfarbig

Atomino Piccolo 12
Unterwegs zum Baikalsee
Text: Klaus-Dieter Sommer
Zeichnungen: Harry Schlegel
Vollständige Online-Version
16 Seiten, zur Hälfte zweifarbig (schwarz/rot)

Atomino Piccolo 13
Unterwegs zum Baikalsee (Schluß)
Vollständige Online-Version
Text: Marcello Argilli
Zeichnungen: Venicio Berti
16 Seiten, zur Hälfte zweifarbig (schwarz/rot)

Atomino Piccolo 14
Atomino geht auf Fahrt
Vollständige Online-Version
Text: ?
Zeichnungen: Harry Schlegel
32 Seiten, zur Hälfte vierfarbig